Serie, Krimiserie
CSI: Den Tätern auf der Spur
Reise an das Ende der Moral | Staffel 10, Folge 7
RTL
24.11.,
03:50 - 04:35
Infos
Originaltitel
CSI: Crime Scene Investigation
Produktionsland
USA, CDN
Produktionsdatum
2009
Altersfreigabe
16
Langston ist seit zehn Tagen zurück aus New York, und sucht in Las Vegas nach Madeline Briggs, nachdem sie hier von einer Überwachungskamera eines Casinos aufgezeichnet wurde. Unterdessen wird die Fernsehansagerin Dede Chase ermordet aufgefunden. Aufgrund der Bekleidung ging man bei der Toten zunächst von einer Prostituierten aus. Schnell wird klar, dass die Moderatorin ein Verhältnis mit ihrem Produzentin Brett MacDowell hatte. Brett gibt zwar zu, dass er und Dede in Streit geraten sind, leugnet aber, irgendetwas mit Dedes Tod zu tun zu haben. Von ihm erfahren die Ermittler aber, dass Dede Tätowierungen stets strikt abgelehnt hat und vermuten deshalb, dass Dedes brandneues Tattoo eventuell nicht freiwillig zu Stande kam. Catherine stellt Nachforschungen zu der Zeichnung an und gelangt zu der Erkenntnis, dass scheinbar mehrere Prostituierte dieses Tattoo als Kennzeichnung ihres Zuhälters bekommen haben. Gleichzeitig untersucht Wendy den Ohrring der Toten auf dem sich ein Blutstropfen befunden hat und macht eine überraschende Entdeckung: Das Blut stammt von Madeline Briggs! Es gibt also offenbar einen Zusammenhang zwischen der Ermordung von Dede Chase und dem Verschwinden von Madeline Briggs. In einem Club verhaften Nick und Jim die Prostituierte Diane Jasper, die ebenfalls Trägerin des speziellen Tattoos ist. Nach ihrer Entlassung, folgen sie dem Wagen, in der Hoffnung, so an den Zuhälter zu gelangen. Keiner der Ermittler ahnt, dass sie bald eine grausame Entdeckung machen werden und sie auf ein Gangstersyndikat stoßen werden, das weit über die Stadtgrenzen von Las Vegas hinaus aktiv ist.
Das könnte Sie auch interessieren
Navy CIS
19:30
26.11.
TNT Serie
Serie
NCIS
Das Dschungelbuch
07:05
27.11.
ZDF