Fernsehprogramm heute

Unterhaltung
Drei. Zwo. Eins. Michl Müller
ARD
25.11.,
23:35 - 00:20
Infos
Originaltitel
Drei. Zwo. Eins. Michl Müller
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Gegen den allgemeinen November-Blues bringt der "fränggische" Fixstern Michel Müller Helle ins Dunkel. Erneut schlüpft der komödiantische Tausendsassa in verschiedene Rollen und begeistert das Publikum mit seiner frechen, furiosen, fränkischen Art und im Dauerlauf-Modus auf der Bühne in seinem Countdown "Drei. Zwo. Eins. Michl Müller"! Und er überrascht mit kuriosen News aus Politik, Boulevard und Sport. Zu Gast in der Sendung ist Lisa Feller, Schauspielerin, Stand-up-Comedienne, Moderatorin und "berufstätige Supermom". Lisa Feller, 1976 in Düsseldorf geboren, studierte in Münster Grundschullehramt mit Schwerpunkt katholische Religionslehre. Nach dem 1. Staatsexamen war aber erst einmal Schluss mit der angehenden Karriere als Lehrerin. Denn sie startete als Schauspielerin durch und wurde viele Jahre festes Mitglied im Ensemble "Placebotheater". Ab 2004 spielte sie kleine TV-Rollen in der "Lindenstraße" im Ersten und der RTL-Serie "Angie". Ihren Durchbruch schaffte Lisa Feller 2009 in der fünften Staffel der Improvisationscomedy Show "Schillerstraße" in SAT 1 mit Cordula Stratmann und Jürgen Vogel. Als Stand-up-Comedienne bespaßte sie das Publikum im "Quatsch Comedy Club" und im "Satire-Gipfel". Auch in "Hirschhausens Quiz des Menschen" im Ersten oder in "Genial daneben" in SAT 1 begeisterte die quirlige Rheinländerin ihre Zuschauer. Von 2012 bis 2015 spielte Lisa Feller in der KiKa-Serie "Schloss Einstein" die Lehrerin Dr. Daniela Schumann. Im April und Mai 2019 moderierte sie gemeinsam mit dem Tierforscher Karsten Brensing die Unterhaltungssendung "Das Tier in Dir" im WDR-Fernsehen. Außerdem gehört sie seit 2019 zum festen Moderatorenteam der ARD-Sendung "Ladies Night". In ihrem Buch "Windeln haben kurze Beine" und ihrer zweiten Comedy-Bühnen-Tour "Der Teufel trägt Pampers" berichtete Lisa Feller von 2012 bis 2014 über ihr Dasein als frischgebackene Mutter, und im Programm "Sex ist teuer", mit dem sie von 2014 bis 2017 tourte, verarbeitete die zweifache "Supermom" die Trennung von ihrem Mann und das Leben als alleinerziehende Mutter. Seit 2019 ist Lisa Feller mit ihrem Solo-Programm "Ich komm' jetzt öfter!" auf Tour - unter anderem mit einem Konzept für das Überleben im erotischen Alltagsdschungel. Man darf gespannt sein, mit was sie bei "Drei. Zwo. Eins. Michl Müller" überrascht. Diese Sendung ist online first ab 18:00 Uhr am Sendetag und nach Ausstrahlung ein Jahr lang in der ARD Mediathek verfügbar.
Das könnte Sie auch interessieren
Die lustigsten Schlamassel der Welt
04:05
29.11.
NITRO
Meister des Alltags
12:45
29.11.
SWR
Unterhaltung
Meister des Alltags
Die Millionen-Show
20:15
29.11.
ORF2
Unterhaltung
Die Millionenshow